HABA Kugelbahn

HABA Kugelbahn

 

HABA Kugelbahnen wachsen mit

 

Haba LogoDie HABA Kugelbahnen erfreuen sich zu Recht immer größerer Beliebtheit und sind nicht nur für Kinder eine Attraktion, sondern auch für Erwachsene. Grund dafür sind die variablen Konstruktionen, die man mit der HABA Kugelbahn zustande bringt. 

 

Die HABA Kugelbahn ist also keine stabile, feste Bahn für Murmeln oder andere Kugeln, sondern muss erst einmal selbst zusammengebaut werden. Es gibt eine Startbox, mit welcher man allein schon einfache Bahnen bauen und diese auch immer wieder verändern kann. 

 

Alle Teile sind aus geprüftem, qualitativ hochwertigem Holz und für kleine Hände gut zu greifen. Das wirklich Einzigartige an der HABA Kugelbahn sind aber die vielen Zubehörteile, die man sich nach und nach dazukaufen beziehungsweise wünschen kann.

 

Die Bahn wächst also altersentsprechend mit und die Kinder haben lange Freude daran, selbst Dreizehnjährige bauen noch mit viel Hingabe komplizierte Konstruktionen, so dass die HABA Kugelbahn auch ein Spielzeug ist, das man Geschwisterkindern gemeinsam schenken kann, ohne das es ein Kind unter- oder überfordert.

 

Kreatives Zubehör der HABA Kugelbahn

 

Zubehör zu der HABA Kugelbahn gibt es in allen Variationen, angefangen bei der Klangtreppe über die Kaskade hin zu den langen Bahnen als Ergänzung und den Steilkurven als Highlight kurz vor der Zielgeraden. Jungs erfreuen sich bestimmt am Schussturm, der Loopingbahn, dem Trommelbecken, in dem die Murmeln so richtig durchgewirbelt werden, und der Verteilerröhre.

 

Die HABA Kugelbahn kann aber auch noch weiter mit Spiegelbahn, Mühle, Dominoralley und Glastunnel ergänzt werden. Jedes Zubehörteil passt zu der Startbox und kann einzeln erworben werden. So entsteht im Laufe der Zeit eine immer größere Kugelbahn von HABA, die als Krönung noch mit dem Konstruktionsteil Tischbein vom Tisch auf den Boden umgelenkt werden kann.

 

 

HABA Kugelbahnen begeistern

HABA Kugelbahnen